hns.document – individuelle Druck- und Kopierlösungen

Seit vielen Jahren betreuen wir eine Vielzahl von Druckumgebungen unserer Kunden, wobei wir als System-Partner insbesondere auf die Produkte von Konica Minolta zurückgreifen.

Ausgehend von einer umfangreichen Analyse des IST-Zustandes definieren wir zusammen mit unseren Kunden den optimierten SOLL-Zustand. Dabei haben wir häufig Kosteneinsparungen von weit mehr als 10 Prozent erzielt.

Beispiele für realisierte Projekte:

  • Kleine Druck-Umgebung mit zehn lokalen Einzelplatz-Druckern (ohne Netzwerkanbindung), einem Fax-Gerät und einem Kopierer (monatliches Druckvolumen: 2.500 Seiten s/w und 500 Seiten Farbe). Der Kunde hat etwa 15 Mitarbeiter und eine vor Ort installierte Server-Client-Architektur auf xp-Basis.
     
  • Mittlere Druck- und Kopierumgebung für eine Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaft mit Sitz in Berlin. Die monatlichen Freivolumina betragen 50.000 Seiten s/w und 8.000 Seiten Farbe. Eingesetzt werden verschiedene s/w- und Farb-Multifunktionsgeräte mit und ohne Fax-Funktion und acht Arbeitsplatzdrucker.
     
  • Große und komplexe Paper-Output-Management-Lösung mit einem monatlichen Volumen von mehr als 250.000 Seiten s/w und 35.000 Seiten Farbe und folgenden System-Komponenten:
    – 20 Multifunktionsgeräte (20 bis 60 Seiten pro Minute) ausgestattet mit und ohne Fax-Karten,
      mehreren Papierkassetten (für A3 und A4-Druck) und Finisher
    – 40 Einzelplatz-Drucker (15 bis 40 Seiten pro Minute)
    – 10 Fax-Geräte
    – Druckerverwaltungssoftware
    – Follow Me Printing
    – Secure Print
    – Projekt-Kostenstellen

Fernwartung